Folgen

Wie werden das Kind bzw. die Eltern an die webbasierte Stimulationstherapie herangeführt?

Wenn Sie feststellen, dass die Okklusionstherapie auch nach längerer Anwendung keine Verbesserung bringt, oder wenn der Patient schon etwas älter ist oder auch wenn das Kind nicht compliant ist, sollten Sie mit den Eltern über den Einsatz der Caterna Sehschulung sprechen.

Die CS kann aufgrund möglicher zügiger Erfolge nicht nur die Motivation Ihrer Patienten steigern und dadurch die Compliance verbessern, auch die Spiele sind ein Faktor der motiviert.

Sie können online auf die Therapieprotokolle zugreifen, um die Übungszeiten, die Nutzungshäufig­keit und die Übungsdauer Ihrer Patienten einzusehen. Wir empfehlen eine Zwischenkontrolle nach ca. 6 Wochen. In der Regel zeigen sich gerade in den ersten Wochen der Therapie deutliche Verbesserungen. Nach 12 Wochen, also nach Therapie-Ende empfehlen wir eine Abschluss-Untersuchung, in der Sie auch die weiteren Behandlungsmöglichkeiten mit dem Patienten besprechen.

Die webbasierte Stimulationstherapie ist einfach in der Anwendung und effizient im Praxisalltag. Gerne unterstützen wir Sie mit einer kurzen telefonischen Einweisung oder kommen bei Ihnen in der Praxis vorbei.

Kommentare