Folgen

Werden die Kosten für die Caterna Therapie von der Krankenkasse getragen?

Die Kosten werden aktuell von der Barmer GEK und der BKK vor Ort sowie von den privaten Krankenversicherungen Axa und Hanse Merkur standardmässig übernommen.


Darüber hinaus haben in vielen Einzelfällen bekannte Krankenversicherungen gegen Vorlage eines Kostenvoranschlags und eines Indikationsschreibens die Kosten für eine Behandlung mit der CS übernommen.

Caterna Vision ist laufend mit Krankenkassen im Gespräch. Es ist davon auszugehen, dass die Caterna Sehschulung nach und nach von weiteren Kassen übernommen wird.

Kommentare